Ferienworkshops

Auch in den Ferien habt ihr die Möglichkeit, über mehrere Tage, das Schnitzen mit Frischholz zu erlernen und euch gleich an mehreren Werkstücken zu probieren. Wenn es das Wetter zulässt, schnitzen wir draussen im Wald oder am Rheinufer. Bei ungünstigen Wetterverhältnissen und in der kalten Jahreszeit haben wir immer die Möglichkeit, uns in Werkstatt oder Atelier zurückzuziehen. Um an unseren Schnitzworkshops in den Ferien teilnehmen zu können, solltest du bereits eine gewisse motorische Grundausstattung mitbringen, daher sind die regulären Workshops erst ab 6 Jahren geeignet. Bei unseren spezielleren Themenworkshops, in diesem Jahr  Pfahlbaumesser, Speerschleuder und Zwille, ist ein Mindestalter von 9 Jahren zur Teilnahme erforderlich. Für alle jüngeren Naturinteressierten bietet sich unser sonstiges Ferienprogramm an, über welches sie sich auf unserer Bonnatours-Seite informieren können.  

Sommerferien:
Mo., 15.07. - Fr., 19.07., Uhrzeiten siehe unten
Pfahlbaumesser, Speerschleuder und Zwille - Herstellung von Werkzeugen und Jagdausstattung nach steinzeitlichen Vorbildern - Workshop für Kinder und Jugendliche ab 9
Mo., 12.08. - Fr., 16.08., Uhrzeiten siehe unten
Holz(schmiede)werkstatt - Schnitzworkshop für Kinder von 6-12

Herbstferien:
Mo., 14.10. - Fr., 18.10., Uhrzeiten siehe unten
Holz(schmiede)werkstatt - Schnitzworkshop für Kinder von 6-12

Uhrzeiten: 
Hauptprogramm: 9.30-13.30 Uhr
Frühbetreuung: ab 8 Uhr
Mittagsbetreuung: 13.30-15.30 Uhr 

Veranstaltungsorte:
Schnitzwerkstatt und Wald in 53639 Königswinter-Oberdollendorf, Lindenstraße 21
Schnitzatelier in 53229 Bonn-Beuel, Auguststraße 12

Preise: 
Hauptprogramm (inklusive Materialkosten und zweitem Frühstück): 165€ / Kind
Frühbetreuung: 30€ / Kind
Mittagsbetreuung (inklusive Mittagessen): 60 € / Kind