Über uns

Die Schnitzschule Bonn wurde von Arne und Sonja Schirdewahn ins Leben gerufen: Mit Bonnatours Naturerlebnisausflüge sind wir beide schon seit vielen Jahren mit Kindern und Erwachsenen in der Natur unterwegs und immer auf der Suche nach neuen Ideen, den Menschen die Besonderheiten der Umgebung näher zu bringen. 

Daraus entstand auch unsere Begeisterung für das nordisch beeinflusste Frischholzschnitzen, das in vielfältige Angebote, Ferienprogramme, Kindergeburtstage und Workshops mit einfließt. Es steht im Kontrast zum bei dem sonst häufig angewendeten Bildhauerschnitzen mit abgelagertem Holz. Das Arbeiten mit Frischholz, Schnitzmesser und einfachen anderen Holzwerkzeugen hat den Vorteil, dass es an jeder Stelle, ob im Wald, im Hof oder auch in einfachen Innenräumen umgesetzt werden kann und wunderschöne, nutzbare Gegenstände, wie Löffel, Messer, Holzpfeifen, etc. hergestellt werden können.Foto Arne2

Geleitet wird die Schnitzschule und damit auch die meisten Kurse von 
Arne Schirdewahn (Bildhauer und Kursleiter für die handwerklich-künstlerischen Bereiche, z.B. Strandgut-Projekte, LandArt, etc. bei Bonnatours).

2016 ist unser erstes gemeinsames Buch "Das Taschenmesser-Schnitzbuch" im moses-Verlag erschienen. Dort findet ihr viele wertvolle Tipps und Anleitungen rund ums Schnitzen mit Frischholz, aber auch andere nette Anregungen und Ideen rund ums Werkeln in und mit der Natur.